Wolfgang Hasberg, Manfred Seidenfuß (Hg.)

Geschichtsdidaktik(er) im Griff des Nationalsozialismus?

Reihe: Geschichtsdidaktik in Vergangenheit und Gegenwart
Geschichtsdidaktik(er) im Griff des Nationalsozialismus?
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8767-7
  • 2
  • 2005
  • 216
  • broschiert
  • 19,90
Der Band dokumentiert eine Tagung, auf der geschichtsdidaktische Konzeptionen der Zeit 1918-1945... mehr
Klappentext
Der Band dokumentiert eine Tagung, auf der geschichtsdidaktische Konzeptionen der Zeit 1918-1945 darauf hin befragt wurden, inwieweit sie einer nationalsozialistisch ausgerichteten Didaktik der Geschichte den Weg bereitet haben bzw. sie von nationalsozialistischem Gedankengut durchdrungen waren.

Befand sich die Geschichtsdidaktik, befanden sich die Geschichtsdidaktiker jener Jahre im (Vor-) Griff des Nationalsozialismus? Eine schlüssige Antwort darauf kann und will der Band nicht geben. Gleichwohl gewährt er Einblicke in das Personengeflecht und Personalkarussell, in die konzeptuellen Entwürfe und weltanschaulichen Verbindungen, in die fachinternen und transdisziplinären Verflechtungen.
Zuletzt angesehen