Ada Fehr, Stephanie Fiechtner, Joachim Trebbe (Hg.)

Über Grenzen hinweg

Regionale Informationsleistung und Themensetzung im Schweizer Rundfunk
Reihe: Swiss: Forschung und Wissenschaft
Über Grenzen hinweg
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-80243-9
  • 10
  • 2016
  • 184
  • broschiert
  • 24,90
Für die Schweiz mit ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt ist die Thematisierung der... mehr
Klappentext
Für die Schweiz mit ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt ist die Thematisierung der verschiedenen (Sprach-)Regionen als identitätsstiftendes Element im gebührenfinanzierten Rundfunk von besonderer Bedeutung. Dieses Buch widmet sich dem Thema Regionalität aus verschiedenen Forschungs- und Gegenstandsperspektiven.

Während der Arbeiten an diesem Buch ist die Debatte über den Service Public in vollem Gange. Dieser Sammelband versteht sich als Hinweis darauf, dass vorhandene Daten zum Schweizer Rundfunk ein weitaus grösseres Informationspotential enthalten als bisher in der Debatte ausgeschöpft wird.

Ada Fehr, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin.

Stephanie Fiechtner, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Freiburg (Schweiz).

Prof. Dr. Joachim Trebbe lehrt am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und ist wissenschaftlicher Leiter der GöfaK Medienforschung GmbH.
Zuletzt angesehen