Maria Piok

Gesprochene Sprache und literarischer Text

Helmut Qualtinger liest Horváth, Soyfer, Kraus und Kuh
Reihe: Studien zur Literatur- und Medienrezeption
Gesprochene Sprache und literarischer Text
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50142-4
  • 8
  • 2011
  • 136
  • broschiert
  • 14,90
Pioks Arbeit betritt Neuland: Sie untersucht Lesungen - und zwar die des Wiener Schauspielers... mehr
Klappentext
Pioks Arbeit betritt Neuland: Sie untersucht Lesungen - und zwar die des Wiener Schauspielers Helmut Qualtinger - als Rezeptionszeugnisse. Es gelingt ihr, sehr genau nachzuzeichnen, wie Qualtinger durch Auswahl und akustische Gestaltung dem literarischen Werk gerecht wird. Ausgangspunkt der Verfasserin sind Untersuchungen zur gesprochenen Sprache. Das Vorhandensein von deren Strukturen mag für Qualtinger sogar ein Grund für die Auswahl der gelesenen und auf Schallplatte aufgezeichneten Texte gewesen sein. Pioks Studie bringt reiche Erkenntnisse zur schauspielerischen Realisierung von Literatur.

Sigurd Paul Scheichl
Zuletzt angesehen