Wolfgang Sting, Norma Köhler, Klaus Hoffmann, Wolfram Weiße, Dorothea Grießbach (Hg.)

Irritation und Vermittlung

Theater in einer interkulturellen und multireligiösen Gesellschaft
Reihe: Scena Beiträge zu Theater und Religion
Irritation und Vermittlung
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10065-8
  • 4
  • 2010
  • 240
  • broschiert
  • 19,90
Unsere Gesellschaft ist interkulturell und multireligiös. Reagieren Theater und Performance auf... mehr
Klappentext
Unsere Gesellschaft ist interkulturell und multireligiös. Reagieren Theater und Performance auf diese Pluralität und Heterogenität? Seit zehn Jahren untersucht SCENA als Fachtagung, Festival und Forschungskontext das Wechselspiel von Theater(pädagogik), Religion und Inter-/Transkulturalität.

Auf der Basis der Tagung "Dialog Theater und Religion" 2008 an der Universität Hamburg - Zentrum für Performance Studies, Interdisziplinäres Zentrum Weltreligionen im Dialog, Arbeitskreis Kirche und Theater, BAG Spiel & Theater - thematisiert der Band folgende Aspekte:
  • Dialog: Das Fremde und Andere in den Künsten und Religionen.
  • Irritation: Grenzen/Tabus der Darstellbarkeit religiöser Inhalte und Fragen.
  • Vermittlung: Konzepte zum interkulturellen und interreligiösen Dialog.
  • Projekte: Best Practise interkultureller Theaterarbeit in Theater/Schule/Freizeit.
Zuletzt angesehen