Claudia Niederl-Garber

Wie Europa Armenien "entdeckte"

Das Bekanntwerden der Kunstgeschichte Armeniens im Spiegel westlicher Reisender
Reihe: grazer edition
Wie Europa Armenien "entdeckte"
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50529-3
  • 14
  • 2013
  • 336
  • broschiert
  • 29,90
Die Arbeit versammelt und untersucht alle wichtigen westlichen Reiseberichte über die... mehr
Klappentext
Die Arbeit versammelt und untersucht alle wichtigen westlichen Reiseberichte über die Kunstschätze Armeniens bis hin zu Strzygowski. Für die Erforschung der Denkmäler ist ihre Kenntnis unerlässlich. Zugleich zeigt der Überblick, wie aus Wissen Wissenschaft wird. Das Buch ist für jeden unverzichtbar, der sich mit der Kunst und Kultur Armeniens befassen will.

Claudia Niederl-Garber studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Slawistik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Graz und promovierte 2012.
Zuletzt angesehen