Christiane Sutter

Die Kreuzfahrerrezeption in der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts

Reihe: Karlsruher Schriften zur Kunstgeschichte
Die Kreuzfahrerrezeption in der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11470-9
  • 5
  • 2012
  • 368
  • broschiert
  • 34,90
Das geschichtsbegeisterte 19. Jahrhundert entwickelte ein besonderes Interesse an den Kreuzzügen.... mehr
Klappentext
Das geschichtsbegeisterte 19. Jahrhundert entwickelte ein besonderes Interesse an den Kreuzzügen. Mittelalterliche Kreuzfahrer wie etwa Friedrich I. Barbarossa wurden in der Kunst als nationale Helden gefeiert und spiegeln in der Art ihrer Darstellung politische Hoffnungen und gesellschaftliche Bedürfnisse jener Zeit wider. Anhand eindrucksvoller Werke von Künstlern wie Moritz von Schwind oder Carl Friedrich Lessing liefert diese Arbeit einen faszinierenden Blick auf die umfangreiche Rezeption der Kreuzzüge in der deutschen Historienmalerei und Geschichtswissenschaft des 19. Jahrhunderts
Zuletzt angesehen