Andrea Bátorová

Aktionskunst in der Slowakei in den 1960er Jahren

Aktionen von Alex Mlynárcik
Reihe: Theorie der Gegenwartskunst
Aktionskunst in der Slowakei in den 1960er Jahren
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1838-8
  • 16
  • 2009
  • 408
  • broschiert
  • 49,90
Die Aktionskunst in der heutigen Slowakei stellt aufgrund der politischen Entwicklung bis 1989... mehr
Klappentext
Die Aktionskunst in der heutigen Slowakei stellt aufgrund der politischen Entwicklung bis 1989 ein Forschungsdesiderat dar. Sie entstand in den 1960er Jahren im Kontext eines kommunistischen Systems und nahm charakteristische Züge an, was anhand der Happenings von Alex Mlyn'arcik manifest wird. Als ein vollwertiges Pendant zur westlichen Aktionskunst birgt sie ein an Parallelen und Unterschieden reiches Spannungsfeld. Diese Arbeit stellt einen Beitrag zur slowakischen Kunstgeschichtsschreibung sowie für die Kontextualisierung der slowakischen Aktionskunst in der Weltgeschichte dar.
Zuletzt angesehen