Angela Fink

Kunst in der Psychiatrie

verklärt - verfolgt - vermarktet
Reihe: grazer edition
Kunst in der Psychiatrie
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50449-4
  • 12
  • 2012
  • 208
  • broschiert
  • 19,90
Propagierung und Vermarktung der Kunst von Psychiatriepatienten scheinen eher ein Detail unseres... mehr
Klappentext
Propagierung und Vermarktung der Kunst von Psychiatriepatienten scheinen eher ein Detail unseres Kunstbetriebs. Die gedanklichen Voraussetzungen dafür sind jedoch zentrale Bestandteile des modernen Kunstverständnisses. Wer sich mit dem Komplex Genie und Wahnsinn, Kunst und Verrücktheit befasst, muss dieses Buch zu Rate ziehen.

Angela Fink, geb. 1982, Studium der Soziologie und Kunstgeschichte in Graz und Waterloo / Kanada, derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Neuen Galerie Graz - Universalmuseum Joanneum tätig.
Zuletzt angesehen