Ingeborg Scholz

Erzbischof Balduin von Luxemburg (1307-1354) als Bauherr von Landesburgen im Erzstift Trier

Reihe: Architektur
Erzbischof Balduin von Luxemburg (1307-1354) als Bauherr von Landesburgen im Erzstift Trier
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7350-1
  • 2
  • 2004
  • 304
  • broschiert
  • 24,90
Balduin v. Luxemburg gilt als einer der bedeutendsten Erbauer von Burgen im Rheinland. Die... mehr
Klappentext
Balduin v. Luxemburg gilt als einer der bedeutendsten Erbauer von Burgen im Rheinland. Die vorliegende Arbeit untersucht Balduins Rolle als Bauherr aus landesgeschichtlicher wie auch kunsthistorischer Perspektive. Dabei werden nicht nur die Vorgänge von Planung und Baubetrieb im übergeordneten Prozess des spätmittelalterlichen Landesausbaus beleuchtet, sondern auch die Instrumentalisierung der architektonischen Gestalt zur Demonstration von Macht und Anspruch. Neben zahlreichen Abbildungen und Diagrammen illustrieren auch Passagen aus zeitgenössischen Rechnungen und Chroniken den Text auf anschauliche Weise.
Zuletzt angesehen