Cornelius Schlicke

Tonträgerindustrie und Vermittlung von Livemusik in Kuba

Populäre Musik im Kontext ökonomischer Organisationsformen und kulturpolitischer Ideologien
Reihe: Populäre Musik und Jazz in der Forschung
Tonträgerindustrie und Vermittlung von Livemusik in Kuba
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-0240-0
  • 13
  • 2007
  • 528
  • broschiert
  • 39,90
Mambo, Rumba, Son und andere kubanische Musikformen zählen international zu den bedeutenden... mehr
Klappentext
Mambo, Rumba, Son und andere kubanische Musikformen zählen international zu den bedeutenden Inspirationsquellen populärer Musik. Dem liegt historisch die Ausbildung bestimmter Organisationsweisen der Musikproduktion und -vermittlung zugrunde, die in Kuba selbst oft Gegenstand gesellschaftlicher Auseinandersetzung waren. Das Buch beschäftigt sich mit den in diesem Kontext wesentlichen Bereichen der Tonträgerproduktion und der Organisation von Livemusik. Schwerpunkte sind die Umgestaltung des Musikbetriebs nach der Revolution von 1959 und die Transformationsprozesse der jüngeren Vergangenheit.
Zuletzt angesehen