Günter Kleinen (Hg.)

Begabung und Kreativität in der populären Musik

Reihe: Beiträge zur Musikpsychologie
Begabung und Kreativität in der populären Musik
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6794-3
  • 4
  • 2003
  • 304
  • broschiert
  • 24,90
Rock und Pop führen in der Musikwissenschaft ein Hinterhausdasein. Die Kulturwissenschaften... mehr
Klappentext
Rock und Pop führen in der Musikwissenschaft ein Hinterhausdasein. Die Kulturwissenschaften legen es nahe, diese Musik vorrangig nicht als ästhetisches Gebilde, sondern als kulturelle Praxis aufzufassen. Bei Adorno war zu lernen: die aus der avancierten Musik abgeleitete strukturelle Betrachtungsweise führt zur Verachtung; moderne Lebenswelten erfordern jedoch eine Aufwertung des Popgenres.

Der Forschungsbericht zu Backdoor enthält neue Sichtweisen zu Begabung und Kreativität. Im einzelnen geht es u. a. um das Lernen in Schülerbands, autodidaktisches Lernen und weiteren Qualifikationserwerb, Songwriting, Workshops, Genderthematik, Tests und Forschungsmethoden. Die Erkenntnisse sind verwertbar für die Schule.
Zuletzt angesehen