Simone Farys

Bauen im reichsstädtisch-reformatorischen Heilbronn

Eine exemplarische Werkanalyse zu Hans Schweyner von Weinsberg (1473-1534)
Reihe: Karlsruher Schriften zur Kunstgeschichte
Bauen im reichsstädtisch-reformatorischen Heilbronn
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7778-7
  • 4
  • 2004
  • 400
  • gebunden
  • 34,90
Der Künstler und Baumeister Hans Schweyner von Weinsberg zählt zu den originellsten... mehr
Klappentext
Der Künstler und Baumeister Hans Schweyner von Weinsberg zählt zu den originellsten Protagonisten im deutschen Südwesten um 1500. Er war nicht nur der Erbauer eines der frühesten Renaissancebauwerke auf deutschem Boden, sondern vereinte in seiner Person skulpturalen Gestaltungswillen, ingenieurwissenschaftliches Können und architektonisches Wissen der Zeit auf hohem Niveau.

Die vorliegende Arbeit geht über eine reine Monographie hinaus; vielmehr wird multi-perspektivisch unter Integration sozialwissenschaftlicher, kultur- und kirchengeschichtlicher Ansätze geklärt, was Bauen in einer reformatorisch gesinnten Reichsstadt wie Heilbronn konkret bedeutete.
Zuletzt angesehen