Oliver Schwarz-Roosmann

Carl Martin Reinthaler

Lebensweg eines Bremer Musikdirektors
Reihe: Musikwissenschaft
Carl Martin Reinthaler
10,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6813-3
  • 8
  • 2003
  • 104
  • broschiert
  • 10,90
Carl Martin Reinthaler hat vier Jahrzehnte lang das Musikleben Bremens geprägt. Er hat die... mehr
Klappentext
Carl Martin Reinthaler hat vier Jahrzehnte lang das Musikleben Bremens geprägt. Er hat die Uraufführung des "Deutschen Requiems" von Johannes Brahms in Bremen vorbereitet sowie die des 1. Violinkonzerts von Max Bruch dirigiert. Als Komponist ist er mit dem Oratorium "Jephtha und seine Tochter" hervorgetreten, das seinerzeit außergewöhnlich erfolgreich war. Zahlreiche Briefzitate von Zeitgenossen wie Brahms, Clara Schumann und Hans von Bülow lassen ein lebendiges Bild von dieser Musikerpersönlichkeit entstehen, das wesentliche Aspekte aus dem Umfeld um Johannes Brahms beleuchtet.
Zuletzt angesehen