Johann Nestroy

Der Gesang ist ein Proteus

Theaterlieder beim Clavier zu singen. Ausgewählt und herausgegeben von Urs Helmensdorfer. Mit Reproduktionen von Entwürfen, Partituren und Drucken und einer CD "Wie klingt ein Nestroy-Lied?"
Reihe: Wien - Musik und Theater
Der Gesang ist ein Proteus
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-0742-9
  • 1
  • 2010
  • 176
  • gebunden
  • 14,90
Nestroys Theaterlieder bezeichnen Höhepunkte seiner Stücke. Er hat sich die meisten auf den Leib... mehr
Klappentext
Nestroys Theaterlieder bezeichnen Höhepunkte seiner Stücke. Er hat sich die meisten auf den Leib geschrieben. Dieses Album bringt eine Auswahl alter und neuer Vertonungen in Form von Auszügen zum Singen am Klavier. Dazu Faksimiles zeitgenössischer Drucke und originaler Orchesterpartituren. Erstmals veröffentlicht sind Lieder in der ursprünglichen Vertonung, deren Noten lange als verschollen galten und erst kürzlich wieder aufgefunden wurden. Ein Buch für Kenner und Liebhaber der Wiener Posse, eine Ergänzung der neuen historisch-kritischen Nestroy-Ausgabe. Beigegeben ist eine CD mit einem Großteil der Lieder in Aufnahmen der letzten 40 Jahre.
Zuletzt angesehen