Inge Lorenz

Der Blick zurück

Joseph Beuys und das Wesen der Kunst Zur Genese des Werks und der Bildform
Reihe: Theorie der Gegenwartskunst
Der Blick zurück
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2476-4
  • 4
  • 1995
  • 190
  • broschiert
  • 30,90
Der von Joseph Beuys in bildnerischer wie auch in theoretischer Hinsicht vorgenommene Rekurs in... mehr
Klappentext
Der von Joseph Beuys in bildnerischer wie auch in theoretischer Hinsicht vorgenommene Rekurs in die Vergangenheit macht eine Auseinandersetzung deutlich, deren Ansinnen im dialektischen Verhältnis von Gegenwart und Vergangenheit liegt. Deshalb werden neue Aspekte seines komplexen Werks im Zusammenhang einer auf die Zukunft gerichteten Ästhetik und deren kulturellen Implikationen diskutiert.
Teil I des Buches bezieht sich auf die ästhetische Konstitution des Werks und dessen Wesensbestimmung. Die dargelegten Grundpositionen des Beuysschen Werkverständnisses machen eine Kehrtwende sichtbar, die in Teil II über das Moment der kulturellen Erinnerung zur Selbstthematisierung der Kunst, d.h. deren Remythologisierung, aber auch zu einer Verknüpfung mit der Gegenwart führt. In einer ausführlichen Betrachtung wird der Rückgriff auf elementare Grundformen der frühen Kunst, mythischer Inhalte und Strukturen des bildnerischen Werks in Teil III vorgestellt.
Zuletzt angesehen