Marc Pendzich

Von der Coverversion zum Hit-Recycling

Historische, ökonomische und rechtliche Aspekte eines zentralen Phänomens der Pop- und Rockmusik
Reihe: Populäre Musik und Jazz in der Forschung
Von der Coverversion zum Hit-Recycling
Ankündigung
48,97 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-8118-4
  • 11
  • 2015
  • 472
  • broschiert
  • 49,90
Hit-Recycling ist das Pop-Phänomen der letzten Jahre rund um Coverversionen und... mehr
Klappentext
Hit-Recycling ist das Pop-Phänomen der letzten Jahre rund um Coverversionen und Secondhand-Hits: ein Dauerthema unter Zeitgeistlern, Musikhörern und Sammlern. Marc Pendzich liefert mit diesem Buch erstmals die ganze "Cover-Story", von den 1950er Jahren mit den zahlreichen "White Covers" bis zum allumfassenden Hit-Recycling dieser Tage. Dabei erklärt er - verständlich auch für Nicht-Juristen - wer wann warum covern darf. Der Autor zeigt die Hintergründe und das Ausmaß der Coverversionen-Flut und benennt deren Folgen für Popmusik, Musiker und Musikwirtschaft.

Marc Pendzich, geboren 1971, ist promovierter Musikwissenschaftler und lebt als freier Autor, Dozent und Komponist in Hamburg.
Ankündigung
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) (Hg.)
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Ankündigung
Sterbebegleitung in der ambulanten Hospizarbeit
Werner Schneider, Julia von Hayek, Christine Pfeffer
Sterbebegleitung in der ambulanten Hospizarbeit
Ankündigung
Zuletzt angesehen