Andreas Gmeiner (Hg.)

Durst - Die Europäische Quellwasserkonferenz

Interdisziplinäre Schnittstellen im Trinkwassersektor
Reihe: Kulturwissenschaft / Cultural Studies / Estudios Culturales / Études Culturelles
Durst - Die Europäische Quellwasserkonferenz
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50193-6
  • 26
  • 2010
  • 104
  • broschiert
  • 14,90
Wasser. Unser Lebenselixier. Manchen steht es bis zum Hals, andere haben keinen Zugang zu... mehr
Klappentext
Wasser. Unser Lebenselixier. Manchen steht es bis zum Hals, andere haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und wir sind diejenigen, die scheinbar darüber verfügen. Jetzt ist es an der Zeit, Wissen zusammenzutragen.

Das zentrale Thema der Europäischen Quellwasserkonferenz ist der Mensch als wasserabhängiges Wesen Aqua Anthropos und seine Beziehung zum Lebenselixier Wasser aus kulturanthropologischer, sozial- und naturwissenschaftlicher, wie aus wirtschafts- und sozialpolitischer Sicht. Zwölf international tätige WissenschaftlerInnen präsentieren ihre aktuellen Forschungen zum Thema und machen dabei wesentliche interdisziplinäre Schnittstellen erkennbar.
Zuletzt angesehen