Joachim Steinlechner

Kaffee, Kakao, Tee - Österreichs Außenhandel mit Kolonialwaren 1918-2004

Import - Vertrieb - Konsum
Reihe: Kulturwissenschaft / Cultural Studies / Estudios Culturales / Études Culturelles
Kaffee, Kakao, Tee - Österreichs Außenhandel mit Kolonialwaren 1918-2004
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1562-2
  • 21
  • 2008
  • 328
  • broschiert
  • 24,90
nicht mehr wegzudenken sind. Im Jahr 2002 lag Österreich mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 7,1... mehr
Klappentext
nicht mehr wegzudenken sind.

Im Jahr 2002 lag Österreich mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 7,1 kg Rohkaffee weltweit auf Platz 6. Aber war Österreich immer ein "Land der Kaffeetrinker" oder wird der Kaffeekonsum aufgrund der viel propagierten österreichischen Kaffeehauskultur überschätzt? Wie entwickelte sich der Konsum von Kakao und Tee und wie wurden die Kolonialwaren in Österreich vertrieben?

Eine spannende Analyse des österreichischen Kolonialwarenhandels von 1918-2004 in den Bereichen Import, Vertrieb und Konsum gibt Antworten und zeigt so manche interessante Entwicklung auf.
Zuletzt angesehen