Elke Huwiler, Nicole Wachter (Hg.)

Integrationen des Widerläufigen

Ein Streifzug durch geistes- und kulturwissenschaftliche Forschungsfelder
Reihe: Kulturwissenschaft / Cultural Studies / Estudios Culturales / Études Culturelles
Integrationen des Widerläufigen
29,34 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7830-9
  • 3
  • 2004
  • 344
  • broschiert
  • 29,90
Der vorliegende Band vereint Beiträge, die an der interdisziplinären Tagung "Integrationen des... mehr
Klappentext
Der vorliegende Band vereint Beiträge, die an der interdisziplinären Tagung "Integrationen des Widerläufigen" im Oktober 2002 an der Universität Zürich vorgestellt und diskutiert wurden. Leitend für die aus unterschiedlichen Perspektiven und in heterogenen Forschungsfeldern unternommenen Studien ist die These, dass "Integrationen von Widerläufigem" häufig am Anfang neuer kultureller Bewegungsprozesse stehen. Die Kernfragen lauten hierbei: Wie werden widerläufige Phänomene in die bestehenden Ordnungsstrukturen integriert? Wo und warum scheitern Integrationsprozesse? Und unter welchen Voraussetzungen wird kultureller Wandel möglich?
Zuletzt angesehen