Gerd Stein

Adolf Stein alias Rumpelstilzchen

"Hugenbergs Landsknecht" - einer der wirkungsmächtigsten deutschen Journalisten des 20. Jahrhunderts
Reihe: Mediengeschichte
Adolf Stein alias Rumpelstilzchen
39,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12646-7
  • 2
  • 2014
  • 448
  • gebunden
  • 39,90
Adolf Stein, Chef des Deutschen Pressedienstes und bestbezahlter Redakteur in Hugenbergs... mehr
Klappentext
Adolf Stein, Chef des Deutschen Pressedienstes und bestbezahlter Redakteur in Hugenbergs Medien-Imperium, hatte die Schalthebel in der Hand. "Hugenbergs Landsknecht" bekannte stolz: "Ich habe nur Soldat gelernt, ich habe nur Zeitungsschreiber gelernt". Den nächsten Krieg möglich und die Weimarer Republik unmöglich zu machen, darum ging es ihm. Als "Rumpelstilzchen" plauderte er von 1920 - 1935 allwöchentlich mit seinem reichsweit verbreiteten "Berliner Allerlei" ins Dritte Reich hinein. "Ein paar Jahre lang die vielleicht größte publizistische Macht in Deutschland", so sah es Axel Eggebrecht.
Zuletzt angesehen