Wiebke Schoon

Gendering im Berufsfeld Journalismus

Ein Überblick über Empirie und Theorie sowie die Integration der Sozialtheorie Pierre Bourdieus
Reihe: Medien- und Geschlechterforschung
Gendering im Berufsfeld Journalismus
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-1968-2
  • 11
  • 2009
  • 200
  • broschiert
  • 19,90
Welche Erklärungen gibt es für die Geschlechterhierarchie im Berufsfeld Journalismus? Wie werden... mehr
Klappentext
Welche Erklärungen gibt es für die Geschlechterhierarchie im Berufsfeld Journalismus? Wie werden Konstanz und Wandel theoretisch und methodisch untersucht? Wie können die Analysemöglichkeiten erweitert werden? Mit der fundierten Bearbeitung dieser Fragen bietet die Autorin einen Überblick über bisherige Arbeiten der allgemeinen und geschlechtssensiblen Kommunikatorforschung. Ein Beitrag zur theoretischen Weiterentwicklung gelingt durch die Integration der Sozialtheorie Pierre Bourdieus. Die Publikation bietet zahlreiche Impulse für die innovative Analyse von Machtverhältnissen im Berufsfeld.
Zuletzt angesehen