Joan Kristin Bleicher

Poetik des Internets

Geschichte, Angebote und Ästhetik
Reihe: Medialität - Crossmedialität. Beiträge zur Fernseh- und Onlineforschung
Poetik des Internets
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1573-8
  • 1
  • 2009
  • 208
  • broschiert
  • 19,90
Dieser Band befasst sich mit den medialen Besonderheiten des Internets. Er richtet sich an alle... mehr
Klappentext
Dieser Band befasst sich mit den medialen Besonderheiten des Internets. Er richtet sich an alle NutzerInnen, die sich für das Internet interessieren, sich dort informieren und lernen, mit ihm kommunizieren, spielen, einkaufen oder arbeiten. Die Kapitel vermitteln Einblicke in die technischen Funktionsweisen, die Ordnungsmodelle und Angebotsformen, die Netzästhetik und die Netzwirkung. Dabei werden bisherige Forschungsarbeiten von Medien- und KommunikationswissenschaftlerInnen berücksichtigt.

Joan Kristin Bleicher ist Professorin am Institut fur Medien und Kommunikation der Universität Hamburg.
Zuletzt angesehen