Hannah Wilhelm-Fischer

Warum lesen Menschen Publikumszeitschriften?

Eine qualitative Studie
Reihe: Mediennutzung
Warum lesen Menschen Publikumszeitschriften?
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1369-7
  • 12
  • 2008
  • 328
  • broschiert
  • 29,90
Sie haben wirklich nicht den besten Ruf - Publikumszeitschriften gelten als oberflächlich, zu... mehr
Klappentext
Sie haben wirklich nicht den besten Ruf - Publikumszeitschriften gelten als oberflächlich, zu bunt und unwichtig für die politische Meinungsbildung. Und doch werden sie gelesen: Es gibt ein unüberschaubares Angebot von Magazinen, die auf eine Gesamtauflage von weit über 100 Millionen Exemplaren kommen. Dieses Buch geht den Fragen nach, warum Menschen Publikumszeitschriften lesen - und wie das Medium im Internetzeitalter überleben kann.

Hannah Wilhelm-Fischer ist Wirtschaftsjournalistin in München. Die Absolventin der Deutschen Journalistenschule war Redakteurin beim Anlegermagazin Börse Online sowie bei Focus Online. Sie arbeitet nun für das Wirtschaftsressort der Süddeutschen Zeitung. Sie promovierte bei Prof. Dr. Michael Meyen am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung in München.
Zuletzt angesehen