Nina Rolf

Special-Interest-Zeitschriften

Reihe: Aktuelle Medien- und Kommunikationsforschung
Special-Interest-Zeitschriften
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-2434-9
  • 5
  • 1995
  • 240
  • broschiert
  • 24,90
Die Angebote der Medien nehmen explosionsartig zu: Einerseits stehen uns immer neue Medientypen... mehr
Klappentext
Die Angebote der Medien nehmen explosionsartig zu: Einerseits stehen uns immer neue Medientypen zur Verfügung, andererseits ist eine fortschreitende Diversifikation in nahezu allen Bereichen der Medienlandschaft zu beobachten: Zielgruppengerechte Spezialmedien drängen in thematisch kleinste Nischen. Dem Trend zur Spezialisierung folgt in Deutschland in geradezu exemplarischer Weise der große und breitgefächerte Markt der Zeitschriften. Am Beispiel der Special Interest-Zeitschrift, einem "Freizeit-Medium für Individualisten", beschreibt dieses Buch die Ausdifferenzierung des deutschen Mediensystems. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der analytischen Betrachtung des Special Interest-Zeitschriftenmarktes in quantitativer sowie qualitativer Hinsicht. Darüberhinaus beschäftigt sich dieser Band mit den gesellschaftlichen Ursachen der individualisierten Zeitschriftennutzung und gibt im Rahmen einer Publikumsanalyse erstmalig Aufschluß über die Leserschaft von Special Interest-Zeitschriften.
Zuletzt angesehen