Elmar Samsinger

Von Saloniki an den Nil

Auf Österreich(-Ungarns) Spuren in der Levante. With an introduction in English (2 Bände)
Reihe: Forschungen zur Geschichte des österreichischen Auswärtigen Dienstes
Von Saloniki an den Nil
Ankündigung
89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-50894-2
  • 15
  • 2018
  • 808
  • broschiert
  • 89,90
Die zwei Bände Von Saloniki an den Nil beschreiben nicht nur eine luxuriöse... mehr
Klappentext
Die zwei Bände Von Saloniki an den Nil beschreiben nicht nur eine luxuriöse Reisewelt mit Orient-Express, teuren Luxushotels, Dampfschiffen des Österreichischen Lloyd und imponierenden Schrankkoffern. Unter dem Doppeladler gab es in der Levante k.u.k. Konsulate, k.k. Postämter und Auslands-Handelskammern, Nationalschulen und Nationalkrankenhäuser. In Konstantinopel, Saloniki, Smyrna, Beirut, Jerusalem, Alexandria und Kairo gab es bis 1918 große Österreicher-Kolonien - Österreich-Ungarn im Kleinen! Dem Textband wurde daher Band II mit einem Verzeichnis von rund 1.500 Personen mit Österreich-Bezug in der Levante angefügt.
Zuletzt angesehen