Bodo Schümann

Nach der Vernichtung

Der Umgang mit Menschen mit Behinderungen in der Hamburger Politik und Gesellschaft: 1945 bis 1970
Reihe: Veröffentlichungen des Hamburger Arbeitskreises für Regionalgeschichte (HAR)
Nach der Vernichtung
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14178-1
  • 34
  • 2018
  • 432
  • broschiert
  • 39,90
Ausgehend von einer Analyse der Verfolgung der Menschen mit Behinderung während der... mehr
Klappentext
Ausgehend von einer Analyse der Verfolgung der Menschen mit Behinderung während der NS-Herrschaft wird aufgezeigt, dass sich dieser verachtende Geist auch nach 1945 in vielen Einrichtungen erhalten hat. Einen wirklichen Neuanfang gab es nicht.

Politik und Gesellschaft legten einen mühevollen Weg zurück, Menschen mit Behinderung die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Schließlich wird die Rolle der nach 1945 neu gegründeten nichtstaatlichen Einrichtungen in den Fokus genommen, ohne die heute der Umfang und die Qualität der Unterstützung der Menschen mit Behinderung nicht denkbar wären.
Zuletzt angesehen