Wilfried Kürschner (Hg.)

Krisen und Krisenbewältigung

Reihe: Vechtaer Universitätsschriften
Krisen und Krisenbewältigung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13232-1
  • 35
  • 2016
  • 184
  • gebunden
  • 29,90
Schulkrise, Eurokrise, Wirtschaftskrise - Schlagworte, die uns seit Jahren begleiten und die... mehr
Klappentext
Schulkrise, Eurokrise, Wirtschaftskrise - Schlagworte, die uns seit Jahren begleiten und die ständig durch neue Krisenszenarios erweitert werden. In den Beiträgen dieses Bandes werden einige dieser Krisen aufgegriffen, auf ihre Ursachen und Auswirkungen hin befragt, und es wird nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Die angesprochenen Bereiche sind Schule und Bildung, Konsumentenverhalten, Weltwirtschaft. Hinzu kommen Beiträge zur Kirchengeschichte, zur Ideologiegeschichte und zum Krisenbewusstsein der 1930er-Jahre. Abgeschlossen wird der Band durch eine sprachwissenschaftliche Betrachtung zum Wort "Krise" und zur behaupteten Krise des Deutschen.

Wilfried Kürschner ist emeritierter Professor für Allgemeine Sprachwissenschaft und Germanistische Linguistik an der Universität Vechta.
Zuletzt angesehen