Markus Drüding

Akademische Jubelfeiern

Eine geschichtskulturelle Analyse der Universitätsjubiläen in Göttingen, Leipzig, Münster und Rostock (1919-1969)
Reihe: Geschichtskultur und historisches Lernen
Akademische Jubelfeiern
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12690-0
  • 13
  • 2014
  • 352
  • broschiert
  • 39,90
Warum feiern Universitäten "Geschichte"? Welche Funktion haben bestimmte Feierformen und wie... mehr
Klappentext
Warum feiern Universitäten "Geschichte"? Welche Funktion haben bestimmte Feierformen und wie kann die Eigengeschichte einer Universität "sinnhaft" erzählt werden? Die vorliegende Studie sucht in synchron- und diachron-vergleichender Perspektive, vor allem für den Zeitraum von 1919 bis 1969, nach Antworten auf diese und weitere Fragen. Über die großen politischen Umbrüche in Deutschland hinweg werden dabei insbesondere die Universitätsjubiläen in Göttingen, Leipzig, Münster und Rostock in den Blick genommen und durch Vergleiche mit anderen Feierformen Entwicklungslinien in der akademischen Feierpraxis aufgezeigt. Vor diesem Hintergrund versteht sich diese Studie als ein Beitrag zur Erforschung der akademischen Geschichtskultur sowie zur Bildungsgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Zuletzt angesehen