Lisa Bicknell, Benjamin Conrad, Hans-Christian Petersen (Hg.)

Kommunikation über Grenzen

Polen als Schauplatz transnationaler Akteure von den Teilungen bis heute
Reihe: Mainzer Beiträge zur Geschichte Osteuropas
Kommunikation über Grenzen
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11971-1
  • 6
  • 2013
  • 168
  • broschiert
  • 24,90
Wie entstehen Grenzen? Und welche Rolle spielt Kommunikation dabei, Menschen und Gebiete... mehr
Klappentext
Wie entstehen Grenzen? Und welche Rolle spielt Kommunikation dabei, Menschen und Gebiete voneinander abzugrenzen oder Trennungen zu überwinden? Der Band geht diesen Fragen am Beispiel Polens nach - einem Land, das sich in der Mitte Europas befindet, in seiner Geschichte aber immer wieder um den Erhalt der eigenen Staatlichkeit kämpfen musste. Sprache und Kommunikation, entweder über Grenzen oder über Grenzen hinweg, sind das verbindende Element der Beiträge, die zugleich einen Einblick in aktuelle Forschungen deutscher Polenexpertinnen und Polenexperten geben
Zuletzt angesehen