Rudolf Agstner (Hg.)

Vom k.u.k. österreichisch-ungarischen Honorarkonsulat in Saigon zum österreichischen Honorarkonsulat in Ho Chi Minh Stadt 1869 - 2009

Übersetzt aus dem Vietnamesischen von Hoai Bao und Quang Chien
Reihe: Forschungen zur Geschichte des österreichischen Auswärtigen Dienstes
Vom k.u.k. österreichisch-ungarischen Honorarkonsulat in Saigon zum österreichischen Honorarkonsulat in Ho Chi Minh Stadt 1869 - 2009
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50407-4
  • 5
  • 2012
  • 112
  • broschiert
  • 19,90
Am 1. Dezember 1972 nahmen die Republik Österreich und die Demokratische Republik Vietnam... mehr
Klappentext
Am 1. Dezember 1972 nahmen die Republik Österreich und die Demokratische Republik Vietnam diplomatische Beziehungen auf. Schon von 1869 bis 1914 und von 1932 bis 1938 unterhielt Österreich (-Ungarn) in Saigon ein Honorarkonsulat. Dieses wurde 2009 in der nunmehrigen Ho Chi Minh Stadt wiedererrichtet. Das Buch erzählt an Hand dieses Konsulates die Geschichte der österreichisch-vietnamesischen Beziehungen.
Zuletzt angesehen