Lukas Pokorny

Das Schreiben von Geschichte

Epistemologische Reflexionen. Mit einem Vorwort von Alessandro Barberi
Reihe: Wissenschaftsgeschichte
Das Schreiben von Geschichte
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-50365-7
  • 3
  • 2011
  • 120
  • broschiert
  • 19,90
Die Historiographie ist der Kristallisationspunkt einer jeden Geschichtswissenschaft. Sie... mehr
Klappentext
Die Historiographie ist der Kristallisationspunkt einer jeden Geschichtswissenschaft. Sie inszeniert das Schauspiel von Geschichte, entwirft ein fassliches Geschichtsbild, das seine Produktionsbedingungen letztlich verhehlt. Eine Fülle an Störelementen hindert die Historikerzunft im Sinne Leopold von Rankes "bloß zu zeigen, wie es eigentlich gewesen". Geschuldet ist die Mär einer reanimierbaren gelebten Vergangenheit der Präfigurativität historischer Erkenntnis. Die vorliegende Studie sucht einen Beitrag zu leisten, die Historiographie in ihren epistemologischen Grundfesten besser zu verstehen.

Lukas Pokorny, geb. 1980, ist Bruce Lecturer in East Asian Religions an der University of Aberdeen.
Zuletzt angesehen