Sönke Hansen

Die Arbeiterschichten von Lima (1940-1960)

Eine Kultur- und Freizeitgeschichte
Reihe: Hamburger Lateinamerikastudien
Die Arbeiterschichten von Lima (1940-1960)
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11408-2
  • 3
  • 2011
  • 424
  • broschiert
  • 49,90
Dieses Buch widmet sich einer quellengeschichtlichen Untersuchung der Freizeitvergnügungen der... mehr
Klappentext
Dieses Buch widmet sich einer quellengeschichtlichen Untersuchung der Freizeitvergnügungen der Arbeiterschichten Limas, die Mitte des 20. Jahrhunderts die Volkskultur in der peruanischen Hauptstadt bestimmten und in Kulturpraktiken vordrangen, die zuvor noch den Eliten vorbehalten waren. Anhand der Analyse von vier Kulturpraktiken der Arbeiterschichten (Karneval, Pferderennen, Amateur-Fußball und Policiales) beschreibt das Buch den kulturellen Wandel von Lima und die hieraus resultierenden gesellschaftlichen Veränderungen durch die Ausdifferenzierung von Freizeitaktivitäten.

Sönke Hansen, geboren am 23. Oktober 1978 in Husum/Nordsee. Promotion und Magister an der Universität Hamburg.
Zuletzt angesehen