Wolfgang Wildgen

Giordano Bruno

Neun Studien und Dialoge zu einem extremen Denker
Reihe: Geschichte
Giordano Bruno
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11384-9
  • 104
  • 2011
  • 240
  • broschiert
  • 24,90
Die Studien und fiktiven Dialoge zu Giordano Bruno werden eingerahmt durch eine Beschreibung... mehr
Klappentext
Die Studien und fiktiven Dialoge zu Giordano Bruno werden eingerahmt durch eine Beschreibung seines Lebensweges (besonders seiner Jahre in Deutschland) und eine Reflexion über das "extreme Denken". In den Studien werden alle großen Themen im Werk Giordano Brunos angesprochen: Kosmologie, Komödie, Poesie, Magie, Gedächtniskunst, Wissenschafts­philosophie, Physiognomie, Ethik und Religion. In den Dialogen erlebt der Leser Bruno im Gespräch mit: Shakespeare, Dee, Moncenigo, Hajek, della Porta und Bellarmin; weitere Gespräche bringen seinen Schüler Besler mit Galilei, Kepler mit Descartes zusammen. Schließlich beraten zwei Würdenträger nach dem Sturz Napoleons den Verbleib der Prozessakten.

Wolfgang Wildgen ist Professor an der Universität Bremen und Autor linguistischer, semiotischer und philosophischer Bücher.
Zuletzt angesehen