Eberhard Kolb

Bergen-Belsen 1943-1945

Vom "Aufenthaltslager" zum Konzentrationslager
Reihe: Geschichte des Holocaust/History of the Holocaust
Bergen-Belsen 1943-1945
Ankündigung
12,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-11148-7
  • 7
  • 2011
  • 176
  • broschiert
  • 12,90
Bergen-Belsen - das ist seit 1945 ein Name von düsterer Symbolkraft. Als am 15. April 1945... mehr
Klappentext
Bergen-Belsen - das ist seit 1945 ein Name von düsterer Symbolkraft. Als am 15. April 1945 Einheiten der britischen Armee das Lager Bergen-Belsen befreiten, bot sich den englischen Soldaten ein Bild des Grauens: Das Lagergelände war übersät mit Leichen, in den jämmerlichen Baracken waren viele tausend bis auf das Skelett abgemagerte, todkranke Menschen zusammengepfercht, die in den folgenden Tagen und Wochen, durch Hunger und Krankheiten völlig erschöpft, noch in Massen hinstarben. Diese Bilder des Grauens gingen damals um die ganze Welt, und so erhielt in jenen Wochen der Name Bergen-Belsen Bedeutung und Rang eines Symbols; er steht seitdem für die schlimmsten Greuel und die unmenschliche Barbarei des nationalsozialistischen Konzentrationslagersystems.
Zuletzt angesehen