Cornelia Ropers

Katholische Krankenpflegeausbildung in der SBZ/DDR und im Transformationsprozess

Reihe: Studien zur Kirchlichen Zeitgeschichte. Studies in Contemporary Church History
Katholische Krankenpflegeausbildung in der SBZ/DDR und im Transformationsprozess
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10756-5
  • 4
  • 2010
  • 360
  • broschiert
  • 34,90
Die konfessionelle Krankenpflegeausbildung war die einzige christliche Berufsausbildung mit... mehr
Klappentext
Die konfessionelle Krankenpflegeausbildung war die einzige christliche Berufsausbildung mit staatlicher Anerkennung in der DDR. Ab 1973 führte der DCV/Zst. Berlin Verhandlungen mit dem Ministerium für Gesundheitswesen, um ein Fortbestehen der katholischen Krankenpflegeschulen trotz Fachschulstudium zu sichern. Die Ausbildungsvereinbarung 1975, als einzige Vereinbarung zwischen katholischer Kirche und sozialistischem Staat, ist ein Indiz für den hohen Stellenwert, den beide Seiten dieser Ausbildung beimaßen.
Zuletzt angesehen