Armin Laussegger, Reinhard Linke, Niklas Perzi (Hg.)

Österreich. Tschechien. Unser 20. Jahrhundert

Begleitband zum wissenschaftlichen Rahmenprogramm der Niederösterreichischen Landesausstellung 2009 "Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint"
Reihe: Schriftenreihe der Waldviertel Akademie
Österreich. Tschechien. Unser 20. Jahrhundert
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-50092-2
  • 5
  • 2009
  • 288
  • broschiert
  • 24,90
Das 20. Jahrhundert hat tiefe Wunden in das Verhältnis der beiden Nachbarn in der Mitte Europas... mehr
Klappentext
Das 20. Jahrhundert hat tiefe Wunden in das Verhältnis der beiden Nachbarn in der Mitte Europas geschlagen. In diesem Buch wird ein breiter Bogen über hundert Jahre Geschichte gespannt, vom Zerfall der Monarchie bis zum Ende der Teilung Europas 1989.

Neben Artikeln von führenden österreichischen und tschechischen Historikern enthält es auch berührende Berichte von Zeitzeugen. Ergänzt wird die Dokumentation durch Gespräche und Diskussionen zur Gegenwart und Zukunft. Dem Buch beigelegt ist auch eine CD mit den Highlights aus fünfzig Stunden aufgezeichneten Diskussionen.

Armin Laussegger: Historiker, wiss. Koordinator der NÖ Landesausstellung 2009, Mitarbeiter am Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgen-Forschung

Reinhard Linke: Journalist (Radio NÖ) und Buchautor, Moderator der Reihe "Kremser Kamingespräche"

Niklas Perzi: Historiker und Publizist, wiss. Leiter der WALDVIERTEL AKADEMIE
Zuletzt angesehen