Martin Schlutow

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven

Abenteuer und Erlebnis als geschichtskulturelles Programm
Reihe: Zeitgeschichte - Zeitverständnis
Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven
17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1775-6
  • 19
  • 2008
  • 120
  • broschiert
  • 19,90
"Überfahrt zwischen Bangen und Hoffen" und "Ozeanriese in authentischer Hafenkulisse" - mit... mehr
Klappentext
"Überfahrt zwischen Bangen und Hoffen" und "Ozeanriese in authentischer Hafenkulisse" - mit diesen Verheißungen wirbt das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven für den Besuch seiner Ausstellung. Sie verdeutlichen anschaulich die erlebnisorientierte Konzeption des ersten deutschen Museums zur Migrationsgeschichte. In der vorliegenden Untersuchung wird die Konzeption dieser jungen geschichtskulturellen Institution analysiert. Migrationstheoretische Überlegungen dienen dabei als ein Leitfaden für die Entwicklung eines geschichtsdidaktischen Kriterienrasters zur Beurteilung von musealisierter Migrationsgeschichte.
Zuletzt angesehen