Rolf Peter Sieferle (Hg.)

Familiengeschichte

Die europäische, chinesische und islamische Familie im historischen Vergleich
Reihe: Der Europäische Sonderweg
Familiengeschichte
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-1503-5
  • 2
  • 2008
  • 344
  • gebunden
  • 39,90
Noch heute ist die Ansicht verbreitet, es habe in der Vergangenheit eine "traditionelle... mehr
Klappentext
Noch heute ist die Ansicht verbreitet, es habe in der Vergangenheit eine "traditionelle Großfamilie" gegeben, die von der "modernen Kleinfamilie" abgelöst wurde. Demgegenüber hat die Forschung gezeigt, daß in Europa schon seit mindestens 1000 Jahren die neolokale Kleinfamilie dominant war. Europa unterschied sich in dieser Hinsicht schon lange von anderen Agrargesellschaften. In dem Band wird das nordwesteuropäische Familienmuster mit Familienformen in China und im islamischen Raum (Arabien, Osmanisches Reich) verglichen unter der leitenden Fragestellung, welche Rolle die Familie für den "europäischen Sonderweg" gespielt hat.
Links:
Zuletzt angesehen