Ramona Sickert

Wenn Klosterbrüder zu Jahrmarktsbrüdern werden

Studien zur Wahrnehmung der Franziskaner und Dominikaner im 13. Jahrhundert
Reihe: Vita regularis - Ordnungen und Deutungen religiosen Lebens im Mittelalter. Abhandlungen
Wenn Klosterbrüder zu Jahrmarktsbrüdern werden
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9248-4
  • 28
  • 2006
  • 472
  • broschiert
  • 49,90
Mit den Dominikanern und Franziskanern entstanden zu Beginn des 13. Jahrhunderts zwei neue... mehr
Klappentext
Mit den Dominikanern und Franziskanern entstanden zu Beginn des 13. Jahrhunderts zwei neue religiöse Gemeinschaften, die sich wesentlich von den bereits bestehenden Orden unterschieden. Die vorliegende Arbeit zeigt auf, daß für die Beziehungen der Bettelorden zu ihrem Umfeld und für die gelungene Durchsetzung ihrer Geltungsansprüche die Wahrnehmung und Bewertung der Orden durch ihre Beobachter wichtige Faktoren darstellten, und daß die Wahrnehmung dieser beiden Orden auch von deren Fähigkeit abhing, ihre Leitideen erfolgreich nach außen zu vermitteln.
Zuletzt angesehen