Ariane Knuth

Barmbeks Entwicklung vom Dorf zum Großstadtteil

Vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg
Reihe: Veröffentlichungen des Hamburger Arbeitskreises für Regionalgeschichte (HAR)
Barmbeks Entwicklung vom Dorf zum Großstadtteil
20,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4206-1
  • 5
  • 1999
  • 256
  • broschiert
  • 20,90
Um 1830 war Barmbek noch ein kleines Dorf vor den Toren Hamburgs - hundert Jahre später hatte... mehr
Klappentext
Um 1830 war Barmbek noch ein kleines Dorf vor den Toren Hamburgs - hundert Jahre später hatte sich aus dem Dorf einer der größten und bevölkerungsreichsten hamburgischen Stadtteile entwickelt.

Dieser umfassende Wandel veränderte nicht nur das städtebauliche Erscheinungsbild Barmbeks, sondern wirkte sich auch auf die Bevölkerung und ihre bisherigen beruflichen und sozialen Strukturen aus.

Wie sich die Veränderungen und Entwicklungen vollzogen, zeigt die erste ausführliche wissenschaftliche Gesamtdarstellung des Urbanisierungsprozesses in Barmbek im 19. und 20. Jahrhundert.
Zuletzt angesehen