Kai Naumann

Gefängnis und Gesellschaft

Freiheitsentzug in Deutschland in Wissenschaft und Praxis 1920-1960
Reihe: Forschungen zur Geschichte der Neuzeit. Marburger Beiträge
Gefängnis und Gesellschaft
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-9101-1
  • 9
  • 2006
  • 336
  • broschiert
  • 34,90
Wie entwickelte sich die Kriminalpolitik des Freiheitsentzugs in Deutschland vom Ersten... mehr
Klappentext
Wie entwickelte sich die Kriminalpolitik des Freiheitsentzugs in Deutschland vom Ersten Weltkrieg bis zum Mauerbau? Dieses Buch analysiert zum einen das Beziehungsgeflecht zwischen Wissenschaftlern und Politikern, aus dem die kriminalpolitischen Richtungsentscheidungen hervorgingen, zum anderen handelt es von den Vermittlungsmedien, die Politik auf den Alltag übertragen: dem Recht und den Finanzen. Es zeigt am Beispiel des Umgangs mit justizieller und polizeilicher Inhaftierung, wie sich unsere Auffassung von Rechtsstaat und Sozialstaat über 40 Jahre hinweg veränderte.
Zuletzt angesehen