Katja Wüstenbecker (Hrsg.)

Geschichte ist Vielfalt

Nation - Gesellschaft - Wissenschaft Festgabe für Peter Krüger anlässlich seines 65. Geburtstages
Reihe: Forschungen zur Geschichte der Neuzeit. Marburger Beiträge
Geschichte ist Vielfalt
25,42 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5715-8
  • 3
  • 2001
  • 128
  • broschiert
  • 25,90
Die ungewöhnliche thematische Bandbreite dieses Bandes ergibt sich aus den Arbeiten, die Peter... mehr
Klappentext
Die ungewöhnliche thematische Bandbreite dieses Bandes ergibt sich aus den Arbeiten, die Peter Krüger an der Philipps-Universität Marburg betreut (hat). Diese Beiträge, die unter dem Motto "Geschichte ist Vielfalt" anlässlich Krügers 65. Geburtstag vorgetragen worden sind, behandeln Korea in der Zeit der japanischer Besatzung, die amerikanische Heimatfront während des Ersten Weltkrieges und die Einstellung der amerikanischen Öffentlichkeit zum Versailler Vertrag, die deutsche Hochschullandschaft am Ende der Weimarer Republik, FDP-Politikerinnen in der frühen Bundesrepublik, das deutsch-österreichische Verhältnis im Jahr 1954 und die Bedeutung von Archiven im Internetzeitalter.

Katja Wüstenbecker ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Neuere Geschichte der Philipps-Universität Marburg.
Zuletzt angesehen