Heiner Timmermann (Hg.)

Die DDR zwischen Mauerbau und Mauerfall

Reihe: Politik und Moderne Geschichte
Die DDR zwischen Mauerbau und Mauerfall
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-6751-5
  • 12
  • 2012
  • 592
  • broschiert
  • 39,90
Von der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Mauerbau von 1961 wird der inhaltliche Bogen... mehr
Klappentext
Von der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Mauerbau von 1961 wird der inhaltliche Bogen dieses Sammelbandes breit gespannt: Die Ablösung Ulbrichts, der Zerfall des kommunistischen Systems Anfang der 80er Jahre, der Einigungsprozess. 36 Artikel + zwei Einführungsbeiträge setzen sich ferner interdisziplinär und international mit dem politischen System, der Gesellschaft, der Außenpolitik der DDR, dem Mauerfall auseinander.

Der Herausgeber: Prof. Dr. Dr. Heiner Timmermann, Professor für europäische Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; Vorstandsvorsitzender der Akademie Rosenhof e.V., Weimar.
Zuletzt angesehen