Horst Gründer, Peter Johanek (Hrsg.)

Kolonialstädte - Europäische Enklaven oder Schmelztiegel der Kulturen?

Reihe: Europa-Übersee
Kolonialstädte - Europäische Enklaven oder Schmelztiegel der Kulturen?
35,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3601-0
  • 9
  • 2002
  • 272
  • gebunden
  • 35,90
Mit Beiträgen von: Franz-Joseph Post: Europäische Kolonialstädte in vergleichender... mehr
Klappentext
Mit Beiträgen von:

Franz-Joseph Post: Europäische Kolonialstädte in vergleichender Perspektive; Peter Johanek: "Ostkolonisation" und Städtegründung - Kolonialstädte in Ostmitteleuropa?; Horst Pietschmann: Stadtgeschichte des kolonialen Iberoamerika in der Historiographie der Nachkriegszeit; Roderich Ptak: Wirtschaftlicher und demographischer Wandel in Macau. Studien einer Entwicklung; Horst Lademacher: Batavia; Jürgen G. Nagel: Vom Stadtstaat zur Kolonialstadt. Grundzüge der Stadtentwicklung Makassars (Süd-Sulawesi) im 17. und frühen 18. Jahrhundert; Karl Vorläufer: Kolonialstädte in Ostafrika. Genese, Funktion, Struktur, Typologie; Jürgen Becher: Die nichteuropäische Bevölkerung Dar es Salaams, Tangas und Taboras unter deutscher Kolonialherrschaft; Markus A. Denzel: Kolonialstädte als Finanzplätze vom 18. Jahrhundert bis 1914. Das asiatische Wechselnetz und seine Anbindung an das europäisch-internationale Zahlungsverkehrssystem.

Horst Gründer ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Peter Johanek ist Professor für Westfälische Landesgeschichte und Mittelalterliche Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Zuletzt angesehen