Christoph Fackelmann (Hg.)

Literaturwissenschaftliche Jahresgabe der Josef Weinheber-Gesellschaft 2010/2011/2012

Essays - Interpretationen - Mitteilungen aus der Forschung
Reihe: Literaturwissenschaftliche Schriftenreihe der Josef Weinheber-Gesellschaft.
Literaturwissenschaftliche Jahresgabe der Josef Weinheber-Gesellschaft 2010/2011/2012
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50445-6
  • 2
  • 2014
  • 312
  • broschiert
  • 34,90
Die neuen Beiträge legen den Schwerpunkt auf Epochenfragen und wirkungsgeschichtliche... mehr
Klappentext
Die neuen Beiträge legen den Schwerpunkt auf Epochenfragen und wirkungsgeschichtliche Zusammenhänge: Für die Einbettung und Verortung des Werkes von Josef Weinheber (1892 - 1945) wird der Begriff der "Konservativen Revolution" ins Spiel gebracht und auf seine literarhistorische Valenz geprüft. Eine vergleichende Studie unternimmt es, erstmals die Figur des Dichters Josef Weber (1892 - 1969) aus dem niederösterreichischen Umkreis Weinhebers für die Literaturforschung zu erschließen. Und in einer vollständigen Edition mit ausführlichem Nachwort wird Weinhebers Briefwechsel mit dem Dichterphilosophen E. G. Kolbenheyer (1878 - 1962), dem Verfechter eines "naturalistischen Konservativismus", zugänglich gemacht - ein wichtiger Mosaikstein zum Verständnis der späten Jahre
Zuletzt angesehen