Veronika Römer

Dichter ohne eigene Sprache?

Zur Poetik Ernst Jandls
Reihe: Germanistik
Dichter ohne eigene Sprache?
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11729-8
  • 41
  • 2012
  • 216
  • broschiert
  • 24,90
Ernst Jandl erreichte und begeisterte ein für einen Dichter ungewöhnlich großes Publikum. Sein... mehr
Klappentext
Ernst Jandl erreichte und begeisterte ein für einen Dichter ungewöhnlich großes Publikum. Sein Werk bietet eine überwältigende Vielfalt an Formen und Inhalten, die es auf den ersten Blick nahezu unmöglich erscheinen lassen, darin nach gemeinsamen Elementen oder poetologischen Konstanten zu suchen. Auf der Basis der Analyse seiner Texte wird hier dennoch die Suche nach einer Poetik Jandls unternommen, die sich über die Grenzen von Stil-Umbrüchen, Werk-Genres und Lebensabschnitten hinaus behauptet.
Zuletzt angesehen