Thomas Taylor

Der Einzug des Nichts ins Sein

Erkenntnistheoretische und philosophisch-hermeneutische Überlegungen zu Kafkas Roman Das Schloß
Reihe: Germanistik
Der Einzug des Nichts ins Sein
20,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4951-1
  • 21
  • 2000
  • 304
  • broschiert
  • 20,90
Es ist das Ziel der vorliegenden Arbeit, eine neue auslegerische Herangehensweise an Kafkas... mehr
Klappentext
Es ist das Ziel der vorliegenden Arbeit, eine neue auslegerische Herangehensweise an Kafkas Roman-Fragment Das Schloß darzustellen. Mit Blick auf die Vielfalt auseinandergehender und widersprüchlicher Deutungen des Werkes ist eine umfassendere und begrifflichere Auseinandersetzung mit dem Werk geboten, die vorhergehende Ausdeutungen zwar nicht verwerfen, ihnen aber einen Primat absprechen und dadurch ihnen untereinander eine Versöhnungsmöglichkeit verschaffen. Die dafür angewandte philosophisch-hermeneutische Methode ermöglicht dies, indem auf eine durchgreifende Vereinfachung der gedanklichen Intelligibilitätsmomente gesetzt wird.
Zuletzt angesehen