Thorsten Krüger

Die Liebesverhältnisse der olympischen Götter mit sterblichen Frauen

Strukturanalyse und Interpretation
Reihe: Germanistik
Die Liebesverhältnisse der olympischen Götter mit sterblichen Frauen
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8708-1
  • 29
  • 2006
  • 136
  • broschiert
  • 14,90
Dieses Buch behandelt eines der bekanntesten Themen der griechischen Mythologie. Angesichts der... mehr
Klappentext
Dieses Buch behandelt eines der bekanntesten Themen der griechischen Mythologie. Angesichts der Popularität der Mythen ist es erstaunlich, dass bisher noch keine systematische Sammlung und Analyse des reichen Materials vorliegt. In dieser Arbeit wird die von Walter Burkert vorgezeichnete "Mädchentragödie" zunächst strukturell analysiert und anschließend bei Homer, Euripides und Ovid interpretiert. Sie liefert somit einen wichtigen Beitrag auch für andere Bereiche der Altertumswissenschaften, für die Religionsgeschichte ebenso wie für die Sozialgeschichte und die Geschichte der Sexualität.
Zuletzt angesehen