Gerhard Schildberg-Schroth

Gerhart Hauptmann: Die Weber

Reihe: Dichtung - Wahrheit - Sprache
Gerhart Hauptmann: Die Weber
10,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5442-6
  • 4
  • 2004
  • 136
  • broschiert
  • 10,90
In dreizehn Abschnitten werden Gerhart Hauptmann und seine Weber ins Bild gesetzt. Neben... mehr
Klappentext
In dreizehn Abschnitten werden Gerhart Hauptmann und seine Weber ins Bild gesetzt. Neben Entstehung, Stoff und Struktur sowie der wechselhaften Aufnahme des Dramas in (Theater)Kritik und Forschung ist die Frage behandelt, was den Dichter der Weber mit seinen sonstigen Ansprachen als "Hauptmann der schwarzen Realistenbande", "König der Republik", "Leibdichter des Marxismus", "Märtyrer", "Klassiker" oder - nicht zuletzt: als "Hauptmann a.D." verbindet. Der berücksichtigte historische Rahmen reicht vom Kaiserreich über die Geschichte der beiden deutschen Staaten bis zum Ausgang des 20. Jahrhunderts.
Zuletzt angesehen