Robert Hafner

handlung | macht | raum

Urbane Materialsammler-Kooperativen und ihre Livelihoods-Strategien in Buenos Aires
Reihe: Investigaciones. Forschungen zu Lateinamerika
handlung | macht | raum
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50582-8
  • 19
  • 2014
  • 240
  • broschiert
  • 29,90
In Buenos Aires fallen täglich mehr als 5000 Tonnen Müll an. Materialsammler, jene, die ihren... mehr
Klappentext
In Buenos Aires fallen täglich mehr als 5000 Tonnen Müll an. Materialsammler, jene, die ihren Lebensunterhalt mit dem Abfall der Gesellschaft verdienen, stehen zehn Jahre nach der Wirtschaftskrise in Argentinien im Fokus dieses Buches. Auf dem Weg zur Formalisierung und im Spannungsfeld zwischen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit werden Livelihoods-Strategien von vier Kooperativen in Buenos Aires gegenübergestellt: Es zeigt sich eine Bandbreite an unterschiedlichen Zugängen räumlicher Praktiken, Handlungs- und Machtverständnissen, dargelegt durch eine neue, eine Perspektive von Innen.
Zuletzt angesehen